Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


troll

Troll

(Monster)

Trolle sind eine Gruppe von Spezies, die verschiedene Unterarten besitzen (z.B. Hügeltroll, Flusstroll) welche vor allem in den jeweiligen Gebieten anzutreffen sind.

Alle Trolle vereint, dass jeder Troll ein oder zwei ihrer Gegner vor dem Kampf vollkotzen können (es ist aber nicht immer so, dass sie es tun). Normalerweise steht jedem betroffenen Abenteurer ein Wurf gegen eine Eigenschaft zu, um sich vor dem ätzenden, klebrigen Kotzstrahl zu retten. Der Abenteuerer hat hierbei oft die Wahl zwischen zwei verschiedenen Eigenschaften. Wenn der Wurf nicht geschafft wird, bekommt der Abenteurer eine Verletzung und kann nicht am Kampf teilnehmen. Die Gruppe muss somit mit den verbliebenen Abenteurern kämpfen.

Weiterführende Regeln

Wenn ein vollgekotzter Abenteuerer durch die Verletzung nicht vom Kampf abgehalten wird (Ausdauer, Oger, Heiltrank etc.), darf er dennoch in der ersten Kampfrunde nicht am Kampf teilnehmen, da er sich die Kotze aus den brennenden Augen wischen muss.

Die vollgekotzten Abenteurer würfeln also gar nicht im Kampf mit und bekommen auch erst dann Schaden, wenn die Kämpfenden tot sind und danach immer noch Schaden zum Verteilen übrig ist.

Ein Abenteurer kann durch eine erfolgreiche Teleportation ebenfalls vor der Kotze bewahrt werden und kann sich frei entscheiden mitzukämpfen oder sich ganz aus dem Kampf heraushalten.

Wenn der Kampf gegen Trolle verloren geht und die Trolle Räuber sind, werden vollgekotzte Abenteurer ebenfalls beraubt, sofoern sie am Ende des Kampfes noch die Verletzung durch die Kotze haben.


ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Zurück zum Start

troll.txt · Zuletzt geändert: 2019/06/12 00:26 von niceyard