Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ansiedlung

Ansiedlung

Ansiedlungen sind eine spezielle Art von Gebiet.

In Ansiedlungen sind Abenteurer aller Rassen heimisch.

In Ansiedlungen kann eine Gruppe mit ihrem Spielzug entweder ein Ereignis auswürfeln oder (im Wirtshaus) ausruhen und Spezialaktionen machen. Man kann dort alle Spezialaktionen durchführen außer Lernen beim Meister und Großmeister (was nur im Ereignis passiert) und Audienz beim König (was nur in Traumburg möglich ist).

Es gibt folgende Ansiedlungen

Es gibt auch Ansiedlungen, die innerhalb eines Ereignisses gefunden werden können (z.B. Grünbronn Eb 34-39, Gran-Katchaar Be 19-21 oder Llaravar Ur 20-22)

Weiterführende Regeln

Wenn eine Gruppe in ihrem Spielzug eine Ansiedlung betritt, muss sie natürlich zwingend einen Ereigniswurf machen und kann in diesem Spielzug keine Spezialaktionen machen. Eine Ausnahme stellt der einmalige Einkauf dar. Am Ende des Spielzuges mit einem Ereigniswurf kann die Gruppe einen einzigen Gegenstand aus der Einkaufsliste erwerben - nicht nur im ersten Spielzug, sondern am Ende jedes Spielzuges mit Ereigniswurf.

Taktische Hinweise

Wenn einige oder alle Abenteurer in der Wildnis verletzt werden und die Gruppe in diesem Gebiet kein Lager aufschlagen kann (um auszuruhen) und auch keine andere Möglichkeit hat, die Verletzten zu heilen, dann ist die naheliegende Lösung, im folgenden Spielzug in eine möglichst ungefährliche Ansiedlung zu gehen, da die verletzte Gruppe jedem Kampf aus dem Weg gehen sollte, bis sie wieder unverletzt ist. Wenn die Gruppe in die Ansiedlung geht, muss sie natürlich zuerst ein Ereignis auswürfeln, aber in Ansiedlungen sind Kämpfe sehr unwahrscheinlich. Im darauffolgenden Spielzug kann die Gruppe dann schließlich ausruhen und ihre Verletzungen kurieren.


ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Zurück zum Start

ansiedlung.txt · Zuletzt geändert: 2018/07/25 13:47 von niceyard