Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wie_alles_begann

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
wie_alles_begann [2018/07/08 06:48]
niceyard
wie_alles_begann [2018/07/08 06:50] (aktuell)
niceyard
Zeile 15: Zeile 15:
 ==== Talisman (Games Workshop) ==== ==== Talisman (Games Workshop) ====
  
-Das Spiel hat mich so um das Jahr 1993 bis 1995 herum sehr erfreut. Man bewegt sich mit seinem Abenteurer über die Karte und ist in jedem Spielzug gespannt, welches irrsinnige Abenteuer einem nun erwarten mag. Der Talisman ist in dem Spiel ein entscheidendes Element, weil man nur mit ihm in die höhere Ebene der Karte vordringen und damit das Spiel gewinnen kann. Das andere wichtige Spielelement ist der Kartenstapel mit Ereignissen. Man bewegt sich über die Karte (wobei die Bewegung eigentlich eher zufällig und auch nicht sehr relevant ist) und zieht im Zielfeld eine Ereigniskarte. Das Spiel hatte nur einige Nachteile, weswegen ich es irgendwann nicht mehr gut fand: 1. Ich war von der Firmenphilosophie nicht mehr begeistert, vor allem nachdem die Firma zur Aktiengesellschaft wurde. 2. Die Ereigniskarten waren nicht sehr zahlreich, d.h. nach zwei oder drei Spielen kannte man alles auswendig, zumal viele Ereignisse eigentlich keine waren, weil auf der Karte nur stand "You find 1 Gold."​. 3. Es war weder taktisch und noch sehr kreativ und außerdem furchtbar zufallsabhängig.+Das Spiel hat mich so um das Jahr 1993 bis 1995 herum sehr erfreut. Man bewegt sich mit seinem Abenteurer über die Karte und ist in jedem Spielzug gespannt, welches irrsinnige Abenteuer einem nun erwarten mag. Der Talisman ist in dem Spiel ein entscheidendes Element, weil man nur mit ihm in die höhere Ebene der Karte vordringen und damit das Spiel gewinnen kann. Das andere wichtige Spielelement ist der Kartenstapel mit Ereignissen. Man bewegt sich über die Karte (wobei die Bewegung eigentlich eher zufällig und auch nicht sehr relevant ist) und zieht im Zielfeld eine Ereigniskarte. Das Spiel hatte nur einige Nachteile, weswegen ich es irgendwann nicht mehr gut fand: 1. Ich war von der Firmenphilosophie nicht mehr begeistert, vor allem nachdem die Firma zur Aktiengesellschaft wurde. 2. Die Ereigniskarten waren nicht sehr zahlreich, d.h. nach zwei oder drei Spielen kannte man alles auswendig, zumal viele Ereignisse eigentlich keine waren, weil auf der Karte nur stand "You find 1 Gold."​. 3. Es war weder taktisch und noch sehr kreativ und außerdem furchtbar zufallsabhängig. 4. Man konnte die Erweiterungen,​ die das Spiel eventuell abwechslungsreicher und besser gemacht hätten, nach kurzer Zeit nicht mehr kaufen.
  
 Dennoch fand ich das generelle Spielprinzip,​ dass man Ländereien durchstreifen und zufällige Ereignisse erleben kann, sehr spannend. Und ich habe mir lange Zeit ein besseres Talisman gewünscht. Dennoch fand ich das generelle Spielprinzip,​ dass man Ländereien durchstreifen und zufällige Ereignisse erleben kann, sehr spannend. Und ich habe mir lange Zeit ein besseres Talisman gewünscht.
wie_alles_begann.txt · Zuletzt geändert: 2018/07/08 06:50 von niceyard