Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


verlies

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
verlies [2020/06/26 03:54]
niceyard
verlies [2020/06/26 03:54] (aktuell)
niceyard
Zeile 9: Zeile 9:
 Wenn die [[:​abenteurer|Abenteurer]] ein Verlies entdeckt haben, können sie entscheiden,​ ob sie sich im darauf folgenden Spielzug hineinwagen oder nicht. Manchmal lässt ihnen der Ereignistext aber keine Wahl, dann muss die Gruppe das Verlies erkunden. Wenn die Gruppe ein freiwilliges Verlies nicht gleich erkunden will, kann sie den Ort als einer ihrer [[:​queste|Questen]] aufnotieren und dort hin zurückkehren,​ wenn sie sich stark genug fühlen. Obwohl das Verlies bei den Questen notiert werden kann, ist es keine echte Queste und gibt folglich auch nicht den Extra-Punkt Ruhm! Wenn die [[:​abenteurer|Abenteurer]] ein Verlies entdeckt haben, können sie entscheiden,​ ob sie sich im darauf folgenden Spielzug hineinwagen oder nicht. Manchmal lässt ihnen der Ereignistext aber keine Wahl, dann muss die Gruppe das Verlies erkunden. Wenn die Gruppe ein freiwilliges Verlies nicht gleich erkunden will, kann sie den Ort als einer ihrer [[:​queste|Questen]] aufnotieren und dort hin zurückkehren,​ wenn sie sich stark genug fühlen. Obwohl das Verlies bei den Questen notiert werden kann, ist es keine echte Queste und gibt folglich auch nicht den Extra-Punkt Ruhm!
  
-Wenn die Gruppe hineingeht, muss der Spieler einen normalen Ereigniswurf mit W100 machen. Das Ereignis wird wie gewohnt abgehandelt. Danach muss aber so lange weitergewürfelt werden, bis die Gruppe zu einem Verliesende kommt. Erst dann ist der Spielzug beendet. In den drei Standardverliesen und in zahlreichen namhaften Verliesen ​ist jedes Ereignis ​über 101 ein Ausgang, es sei denn es steht am Ende ein anderslautender Verweis (z.B. Nächste Runde weiter mit W100!)+Wenn die Gruppe hineingeht, muss der Spieler einen normalen Ereigniswurf mit W100 machen. Das Ereignis wird wie gewohnt abgehandelt. Danach muss aber so lange weitergewürfelt werden, bis die Gruppe zu einem Verliesende kommt. Erst dann ist der Spielzug beendet. In den drei Standardverliesen und in zahlreichen namhaften Verliesen ​sind Ereignisse ​über 101 Ausgänge, es sei denn es steht am Ende ein anderslautender Verweis (z.B. Nächste Runde weiter mit W100!)
  
 Während sich die Abenteurergruppe durch ein Verlies bewegt, gilt stets die Marschordnung,​ die die Abenteurerbögen aufweisen. Die Reihenfolge der Bögen kann vor dem Auswürfeln jedes Ereignisses geändert werden, nach dem Würfeln jedoch nicht mehr, es sei denn, es handelt sich um einen freiwilligen Kampf oder einen anderen Entscheidungspunkt (/). Während sich die Abenteurergruppe durch ein Verlies bewegt, gilt stets die Marschordnung,​ die die Abenteurerbögen aufweisen. Die Reihenfolge der Bögen kann vor dem Auswürfeln jedes Ereignisses geändert werden, nach dem Würfeln jedoch nicht mehr, es sei denn, es handelt sich um einen freiwilligen Kampf oder einen anderen Entscheidungspunkt (/).
verlies.txt · Zuletzt geändert: 2020/06/26 03:54 von niceyard